Microsoft

Version

Veröffentlicht mit DC 6.00

XML Import

Treiben Sie die Rechnungsautomatisierung weiter voran und verarbeiten Sie XRECHNUNG- und andere XML-basierte Anbieterrechnungen direkt in Business Central

Automatisierte Rechnungserfassung

Vom Eingang und der Registrierung eines Dokuments zwecks Genehmigung bis hin zu der Veröffentlichung und dem abschließenden Abruf zuvor verarbeiteter Dokumente aus dem digitalen Archiv – sämtliche Prozesse werden mithilfe unserer marktführenden Lösung, Continia Document Capture, verarbeitet.

Genau wie PDF-Dokumente werden auch PEPPOL- und andere XML-Dokumente automatisch von vordefinierten E-Mail-Adressen oder Ordnern heruntergeladen. Sämtliche Daten werden aus der importierten Datei in die richtigen Felder in Business Central übertragen.

Im Vergleich zu PDF-Dokumenten bieten XRECHNUNG und andere XML-Formate eine unübertroffene Exaktheit und Detailgenauigkeit aller Daten.

  

Unterstützung von vorkonfigurierten Formaten

Mit XML Import können Sie eingehende XML-Dokumente interpretieren und diese Daten in Business Central erfassen. Basierend auf den eingehenden Daten erkennt das Modul anhand der unterstützten Formate automatisch den Rechnungstyp. Das Modul verfügt über eine Reihe gängiger Formate, die sofort verwendet werden können:

  • XRECHNUNG (Germany)
  • EBINTERFACE (Austria)
  • PEPPOL BIS 3 (International)
  • OIOUBL (Denmark)
  • OIOXML (Denmark)
  • UBL (International)
  • EHF (Norway)
  • SVEFAKTURA (Sweden)

  

Wenn Sie andere XML-Dateitypen erhalten, können Sie problemlos weitere Formate konfigurieren und diese zum Formatkatalog hinzufügen. Das Extrahieren weiterer Daten aus dem Dokument ist kinderleicht – ein Benutzer kann einfach zu den Daten im XML-Dokument navigieren und sie in Business Central auf das richtige Feld verweisen. Dies erfolgt entweder als Änderung für alle Anbieter oder als Änderung für einen bestimmten Anbieter.

  

Continia Delivery Network (voraussichtlich im Q4, 2020)

2020 führen wir Continia Delivery Network ein, das direkt in XML Import integriert ist. Bei Continia Delivery Network handelt es sich um einen Service, der in verschiedenen elektronischen Datenaustauschnetzwerken wie VANs, PEPPOL eDelivery Network und anderen integriert ist. Dies bedeutet, dass Anbieter, die bereits mit dem PEPPOL eDelivery Network verbunden sind, Dokumente auf diese Weise senden können.  Über das Continia Delivery Network werden diese Dokumente automatisch direkt in Ihren Business Central-Client übertragen und können dort verarbeitet werden.

Weitere Informationen zum Continia Delivery Network sind im Q4, 2020 verfügbar.

  

Integrierte Dokumentvorschau und integrierter Genehmigungsprozess

Da XML Import in Continia Document Capture integriert ist, sind die Dokumentprozesse identisch. Sie können die Rechnung direkt in Ihrem Business Central-Client in einer Vorschau anzeigen. Die Verarbeitung der Dokumentgenehmigung erfolgt in Document Capture genauso wie bei PDF-Dokumenten.

  

Zusatzlösung für Continia Document Capture

XML Import ist in der Software für Continia Document Capture enthalten, erfordert jedoch eine zusätzliche Lizenzierung. Bestehende Document Capture-Kunden, die an XML Import interessiert sind, müssen Document Capture aktualisieren, um auf die Lösung zugreifen zu können. XML Import ist für alle Microsoft Dynamics NAV- und Business Central-Versionen verfügbar, die von Document Capture unterstützt werden.